1

Wo benötigen Sie unsere Mulde?

2

Was möchten Sie entsorgen?

  • Bauschutt

    Das darf
    hinein

    • Beton
    • Ziegel
    • M√∂rtel
    • Steine
    • Kies
    • Schotter
    • Fliesen
    • Keramik

    Das muss
    draußen bleiben

    • Erdaushub
    • Gips
    • Holz
    • Mineralfasern
    • Asbestzement
    • Kunststoffe
    • Papier
    • Pappe
    • Altreifen
    • Elektronikschrott
    • K√ľhlger√§te
    • Leergebinde von Farben und Lacke
    • Batterien
    • √Ėlf√§sser

    Tipp: Achten Sie auf eine gute Trennung. Es empfiehlt sich im Vorhinein festzulegen, welche Abfälle zu entsorgen sind und dementsprechend ausreichend verschiedene Trenngebinde zu bestellen. Je besser sie trennen, desto mehr können Sie bei der Entsorgung sparen.

    mehr anzeigen
  • Baustellenabf√§lle (Gemischt)

    Das darf
    hinein

    • Heraklith
    • Gipskarton
    • Kehricht
    • Verbundstoffe
    • Kunststoffrohre
    • Teppiche
    • Kunststoffe
    • D√§mmplatten
    • Sperrm√ľll
    • Holz
    • Altreifen
    • Papier
    • Pappe

    Das muss
    draußen bleiben

    • Erdaushub
    • Bauschutt
    • Asbestzement
    • Mineralfasern
    • Elektronikschrott
    • K√ľhlger√§te
    • Leergebinde von Farben und Lacke
    • Batterien
    • √Ėlf√§sser

    Tipp: Trennen Sie nach Möglichkeit. Viele Abfälle lassen sich als Altholz oder Bauschutt entsorgen Рdamit können Sie bestens einsparen.

    mehr anzeigen
  • Bodenaushub

    Das darf
    hinein

    • Humus
    • Erde
    • Schluff
    • Lehm
    • Sand
    • Kies

    Das muss
    draußen bleiben

    • Bauschutt
    • Gr√ľn- und Strauchschnitt
    • Altholz
    • Asphalt
    • Baustellenabf√§lle
    • Mineralwolle
    • Asbest
    • nicht nat√ľrlich gewachsener Boden

    Tipp: √úberlegen Sie sich im Vorfeld gut, wie viel Aushub bei Ihrem Projekt anfallen wird. Oft wird die Menge untersch√§tzt, da sich gewachsener Boden mit dem Ausheben auflockert. Multiplizieren Sie also die von Ihnen angenommen Menge mit einem Faktor von 1,3. Kl√§ren Sie auch im Vorfeld ab, ob Ihr Aushub nat√ľrlich gewachsen ist – riecht dieser komisch oder weist er Verf√§rbungen auf, ersuchen wir um telefonische Kontaktaufnahme. Wir unterst√ľtzen Sie nat√ľrlich auch gerne beim Aushub – mit unseren modernen Erdbaumaschinen und unserem kompetenten Team sind wir dazu bestens in der Lage.

    mehr anzeigen
  • Sorglos

    Das darf
    hinein

    • Bauschutt
    • Altholz
    • Baustellenabf√§lle
    • Gr√ľn- und Strauchschnitt
    • Fenster und T√ľren
    • Bodenaushub
    • M√∂bel und sperrige Abf√§lle

    Das muss
    draußen bleiben

    • Mineralfasern
    • Asbestabf√§lle
    • Alt√∂le
    • Altlacke
    • Elektro- und Elektronikalteger√§te
    • K√ľhlger√§te
    • Werkst√§ttenabf√§lle

    Tipp: Die richtige Trennung nimmt viel Zeit in Anspruch – wir trennen gern f√ľr Sie! Schnell bestellt, schnell entsorgt – rundum sorglos.

    mehr anzeigen
  • Altholz

    Das darf
    hinein

    • Unbehandeltes Holz
    • Bretter und Pfosten
    • Dachstuhlholz oder sonstiges Konstruktionsholz
    • alte defekte Paletten
    • Schalungsplatten
    • Spanholzplatten
    • Vollholzm√∂bel
    • OSB-Platten
    • Leimholz
    • Parkettb√∂den
    • Obstkisten
    • Fenster und Fensterst√∂cke
    • T√ľren und T√ľrst√∂cke
    • impr√§gniertes Holz
    • MDF-Platten
    • Holzfaserplatten
    • Laminatb√∂den
    • Multiplex- und Siebdruckplatten
    • Altholz mit Dachpappe oder Bitumenanstrich
    • Polsterm√∂bel mit hohem Holzanteil (mehr als 50%)
    • Brandholz

    Das muss
    draußen bleiben

    • behandeltes oder gef√§hrlich verunreinigtes Holz
    • Eisenbahnschwellen
    • salzimpr√§gniertes Holz (Strommasten)
    • teer√∂limpr√§gniertes Holz
    • alte Holzb√∂den aus Werkst√§tten (√∂lverunreinigt)
    • Munitionskisten
    • M√∂bel oder andere Abf√§lle mit weniger als 50% Holzanteil
    • Zementgebundene Holzfasern (Heraklith)

    Tipp: Je mehr Altholz im BIGBAG oder der 8 m¬≥ Mulde Platz findet, desto g√ľnstiger ist f√ľr Sie die Entsorgung. Reduzieren Sie also nach M√∂glichkeit das Volumen, z.B. durch Zers√§gen oder Zerlegen von gro√üen und sperrigen teilen. Achten Sie auf eine ordentliche Trennung.

    mehr anzeigen
  • Mineralwolle

    Das darf
    hinein

    • Nicht zementgebundene Faserd√§mmstoffe
    • Rohrummantelungen
    • Au√üenfassadend√§mmungen
    • Mineralfaser D√§mmungen mit bitumin√∂ser Abdeckung
    • Trittschalld√§mmung aus KMF
    • Innenwandd√§mmungen.

    Das muss
    draußen bleiben

    • Mineralische Bauabf√§lle
    • Bauschutt
    • M√∂rtel
    • Ziegel
    • Zement
    • Holz
    • Kunststoffe

    Tipp: Das Entfernen und Entsorgen von Mineralfasern ist gef√§hrlich. Verwenden Sie unbedingt ordentliche Schutzausr√ľstung und stellen Sie sicher, dass sich nur Personen mit Schutzausr√ľstung im Arbeitsbereich aufhalten! Entsorgen Sie Mineralfasern ausschlie√ülich getrennt von anderen Abf√§llen. Wenn Sie Fragen haben, beraten wir Sie gerne.

    mehr anzeigen
  • Gr√ľn und Strauchschnitt

    Das darf
    hinein

    • Str√§ucher
    • Unkraut
    • Laub
    • kleine √Ąste und Zweige
    • kleine Wurzelst√∂cke
    • Grasschnitt
    • Topfpflanzen
    • Schnittblumen
    • Topf- und Blumenerde

    Das muss
    draußen bleiben

    • Restm√ľll
    • Kunststoff
    • Metalle
    • Bauschutt
    • K√ľchenabf√§lle und Speisereste
    • Bodenaushub
    • reines Holz
    • Mineralfasern
    • Asbestzement

    Tipp: Ganz einfach im Herbst bestellen. Die Abholung und Entsorgung erfolgt ganz einfach durch uns. Aber wie gesagt – trennen Sie ordentlich. K√ľchenabf√§lle und Speisereste d√ľrfen nicht mit dem Gr√ľn- und Strauchschnitt entsorgt werden.

    mehr anzeigen
  • Asbestzement

    Das darf
    hinein

    • S√§mtliche zementgebundene Faserd√§mmstoffe

    Das muss
    draußen bleiben

    • Mineralische Bauabf√§lle
    • Bauschutt
    • M√∂rtel
    • Ziegel
    • Zement
    • Holz
    • Kunststoffe

    Tipp: Das Entfernen und Entsorgen von Asbestabf√§llen ist gef√§hrlich. Verwenden Sie unbedingt ordentliche Schutzausr√ľstung und stellen Sie sicher, dass sich nur Personen mit Schutzausr√ľstung im Arbeitsbereich aufhalten! Entsorgen Sie Asbestabf√§lle ausschlie√ülich getrennt von anderen Abf√§llen. Wenn Sie Fragen haben, beraten wir Sie gerne.

    mehr anzeigen

3

Wählen Sie jetzt Ihren Container aus.

4

Fertig? Bestellung jetzt abschließen.